Werner Tschan

Innovation, Engagement und Teamgeist treiben die Entwicklung bei Galifa voran. Dieser Entwicklung Kraft, Gestalt und Richtung zu geben, erfordert Know-how, Erfahrung und strategischen Weitblick. Als versierter Experte für Unternehmensberatung mit Ausbildungen in Betriebswirtschaft und Wirtschaftsrecht WRM-HSG, Management, Führung und Corporate Governance bringt er davon reichlich mit: der neue Verwaltungsratspräsident der Galifa AG, Werner Tschan.

Dass er starke strategische Ideen zügig und konsequent umsetzen kann, hat Werner Tschan bei mehreren namhaften Unternehmen als CEO bewiesen. Seit 2000 macht er als Experte für Unternehmensberatung und Verwaltungsrat sein Wissen und Können auch anderen Unternehmen nutzbar, z.B. der WIFAG Polytype Holding AG, BAKBasel Economics AG und seit Februar 2013 der Galifa AG.

Bei Galifa möchte er die Partnerschaft mit Kunden ausbauen, um gemeinsam besonders attraktive Märkte zu erschliessen. «Die Konzentration auf Spezialitäten mit hohem Beratungsanteil und hoher Kundenbindung ermöglicht unseren Kunden, nachhaltig mehr Wertschöpfung zu erzielen und ihre Marktstellung zu festigen.» Über Angebotspakete mit ergänzenden Leistungen soll dabei ein echter Zusatznutzen für Endkonsumenten geschaffen werden.

Werner Tschan ist überzeugt, dass Galifa dazu über beste Voraussetzungen verfügt. «Galifa hat unglaublich gute Leute und überzeugt durch ein erstklassiges optisches Know-how. Zusammen mit unserer Ausrichtung auf individuell gefertigte Spezialitäten im oberen Qualitätssegment ergibt dies eine äusserst tragfähige Basis für künftige gemeinsame Erfolge am Markt.»

Als ehemaliger Spitzenläufer, Bergsteiger und aktiver Sportler testet Werner Tschan auch privat gerne Leistungsgrenzen. Gefühl, Kultur und Musisches kommen dennoch nicht zu kurz. Das Familienleben mit seiner Lebenspartnerin und ihren zwei charmanten Töchtern im Teenie-Alter stellt für ihn ebenso einen willkommenen Ausgleich dar, wie seine Vorliebe für Biographien aller Art. Zurzeit verschlingt er gerade die 800 Seiten starke Biographie von Keith Richards (Rolling Stones) bevor er in das Leben von Klaus Kinsky eintauchen wird.